Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Veranstaltung
ShareLikeShareTweetMehr

Schlachtung und Zerlegung eines Jungrindes

11.01.2019, ab 19:00 Uhr

Schlachtung und Zerlegung eines Jungrindes

Kursbeschreibung

Jeder, der gerne Fleisch isst, weiß auch, dass dazu Tiere geschlachtet werden müssen. Am Tromörthof kann man sich davon ein realistisches Bild machen.

Beim Zerlegen zeigt sich, dass es bei wertschätzendem Umgang eigentlich keinen „Abfall“ gibt und jedes Fleischteil zu einer Spezialität verarbeitet werden kann.

 

Siehe folgenden Kurs „Vergessene Raritäten von Jungrind und Kalb“.

  • Referent: Metzgermeister Walter Pichler
  • Teilnehmeranzahl: mind. 8, max. 12 Personen
  • Einheiten: rund 3 Stunden
  • Kosten: € 22,- pro Person
    Kleine Verkostung und Getränke inkludiert.

Anmeldefrist: Montag, 7. Jänner 2019 bis 12.00 Uhr

 

Zur Anmeldung

 

Gutscheine für Kurse im Büro des Lungauer Kochwerks erhältlich!

 
Öffnungszeiten in der Bezirksbauernkammer Tamsweg:

Montag und Donnerstag von 8.30 bis 12.00 Uhr sowie Freitag nach Vereinbarung von 16.00 bis 19.00 Uhr

Lage/Anfahrt

Bio-Schlachthof Tromörthof Nr. 27
5575
Lessach

Zum Vergrößern, klicken Sie die Karte an.

Routenplaner
Zurück zur Übersicht
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing

Maria-Cebotari-Straße 1
5020 Salzburg
+43 662 / 85 09 89+43 662 / 85 09 89
office@salzburgerlandwirtschaft.at