Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OK Information
Teile diese Veranstaltung
ShareLikeShareTweetMehr

Duftbotschaften - vom Räuchern heimischer Pflanzen

01.12.2017, ab 14:00 Uhr

Duftbotschaften - vom Räuchern heimischer Pflanzen

Das Räuchern von Pflanzen hat eine uralte Tradition. Unsere Vorfahren kannten viele Anlässe um mit Kräutern zu räuchern. Räuchern kann man das ganze Jahr hindurch, nicht nur in den Raunächten. Gerade weil wir uns in der heutigen Zeit manchmal etwas "aus dem Rhythmus gefallen" fühlen können wir mit dem Räuchern unseren Alltag bereichern und kleine "Räucherpausen" dafür nutzen, zu entspannen, uns wichtige Fragen zu stellen und den Jahreskreislauf bewusster zu erleben. Im Workshop schauen wir uns Räucherharze und -pflanzen an, welche Räucherutensilien verwendet werden können und wie man sich eine eigene Räuchermischung herstellt.

 

Wir räuchern gemeinsam und lassen die "Duftbotschaften" auf uns wirken. Wir sprechen darüber, wie man Räucherrituale in den Alltag einbinden und für unterschiedliche Zwecke, wie Entspannung, Abtötung von Keimen, Reinigung von schlechten Energien oder zur persönlichen Weiterentwicklung, einsetzen kann.

 

Inhalt

  • Allgemeines zum Räuchern
  • heimische Harze
  • Räucherkräuter
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Herstellung von Räuchermischungen

Mehr Infos

 

Autor:
Seite teilen
Zurück zur Übersicht
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen:

 
 
Salzburger Agrar Marketing

Maria-Cebotari-Straße 1
5020 Salzburg
+43 662 / 85 09 89
office@salzburgerlandwirtschaft.at