Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OK Information

Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl

Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl

Bio-Rohmilchkäse-Spezialitäten in Vollendung aus dem Tennengau

Fürstenhof – das klingt ja schon einmal sehr edel. Ob der Käse, der hier produziert wird wohl auch so schmeckt. Die Antwort darauf fällt ganz klar mit einem eindeutigen „ja“ aus. Und ja, auch der Namen Fürstenhof hat tatsächlich etwas mit vornehmen Menschen zu tun. Denn schon die erzbischöflichen Landesfürsten von Salzburg wussten die wunderbare Umgebung und die gute Luft zu schätzen und kehrten des Öfteren auf ihrem Weg in Kuchl ein.

 

Beste Almmilch für beste Käsequalität

Heute genießen die hier lebenden Jersey-Rinder das Dasein. Zur Sommerfrische geht es auf die Losgeggalm. Diese ganz besondere Milchkuhrasse ist bekannt für ihre geschmackvolle Milch. Und diese wiederum gibt dem am Fürstenhof erzeugten Edelschimmelkäse, dem Joghurt und dem Topfen seinen feinen, cremigen Geschmack. Darüber hinaus ist die Milch auch noch sehr gesund – sie hat einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Beta-Karotin und Kalzium und ist durch das A2 Eiweiß auch noch leichter verdaulich als normale Milch. Beste Voraussetzung also für Fürstenhof-Bauer Niki Rettenbacher, sich voll und ganz auf die Produktion seiner Käsespezialitäten zu konzentrieren. Die vielen Auszeichnungen und Medaillen bestätigen die hohe Qualität. Höhepunkt war eine Goldmedaille bei der „Internationalen Käsiade“ in der Kategorie Weichkäse.

 

Weit mehr als nur Käse

Doch mit der Produktion von Käse alleine will man sich am Fürstenhof nicht genügen. Neben der Milchveredelung ist die ökologische Kreislaufwirtschaft auf den Wiesen und Äckern am Fürstenhof eine besondere Leidendschaft des Landwirtes. Hier wird viel probiert und experimentiert, um den klimatischen und wirtschaftlichen Veränderungen in der Region entgegenzukommen.

Die engagierten Mitarbeiter am Hof kümmern sich neben der Käseproduktion auch im die Veredelung von Früchten und Kräuter. So entstehen herrliche Marmeladen, fruchtige Chutneys und mehr. Maria Rettenegger hat darüber hinaus ihre Leidenschaft zur Herstellung von Molke-Kosmetik entdeckt. Am besten ist, man kommt einfach selber am Fürstenhof vorbei und überzeugt sich vom vielfältigen Angebot.

Das Sortiment im Hofladen umfasst:

  • über 30 verschiedenen Käsespezialitäten mit so klingenden Namen wie Bio-Juchizer, Bio-Kuahmelker oder Bio-Blaublütler
  • Frischkäse und Pesto
  • Chutneys
  • Steinsalz
  • Marmeladen & Gelees
  • Honig
  • Essig & Öle
  • Molke- und Salzkosmetik
  • uvm.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag  09:00 – 17:00 Uhr

 

Schaukäserei, Bauernhof-Café, Schule am Bauernhof

Und wenn man schon mal da ist, kann man sich ja gleich im „Bauernhofcafe“ einen selbst gebackenen Apfel- oder Topfenstrudel schmecken lassen oder sich natürlich auch durch die Käsevielfalt kosten.

Wollen Sie Niki Rettenbacher bei der Käseherstellung über die Schulter schauen oder sich vielleicht selber als Käser versuchen? Auch das ist möglich.Spannende Programme gibt es auch für Kinder bzw. Schulklassen. Da kann man seinen eigenen Käse produzieren, die Tiere im Stall besuchen, Bio-Buttermilch- Weckerl backen, Bio-Cola machen, Bio-Molke-Kosmetik herstellen und vieles mehr.

Tipp: in den Sommermonaten werden Wanderer auf der Loseggalm mit den vielfältigen, selber hergestellten Köstlichkeiten versorgt. So eine Brettljause sollte man sich nicht entgehen lassen.

Weiterführender Link

 

Lage/Anfahrt

Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl

Fürstenweg 15
5431 Kuchl

Telefon: +43 6244 6475
info@fuerstenhof.co.at
www.fuerstenhof.co.at
Produkte+

Produkte:

  • Marmeladen, Chutneys

  • Essige

  • Öle

  • Molke- und Salzkosmetik

  • Honig

  • Steinsalz

  • Frischkäse und Pesto

  • Gelees

Bildergalerie+
Videos+

Seite teilen
Zurück zur Übersicht
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen:

 
 
Salzburger Agrar Marketing

Maria-Cebotari-Straße 1
5020 Salzburg
+43 662 / 85 09 89
office@salzburgerlandwirtschaft.at