Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Woche der Salzburger Landwirtschaft

Vorhang auf für Salzburgs Bauernhöfe

Von 27. April bis 5. Mai richten sich alle Blicke auf Salzburgs Bauernhöfe.  Im Rahmen der "Woche der Salzburger Landwirtschaft" wird in unterschiedlichen Veranstaltungen die Arbeit der Salzburger Bauern vor den Vorhang geholt. Das gebotene Programm ist so vielfältig und abwechslungsreich wie die bäuerlichen Betriebe und deren Angebot selbst.

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack:
 

 

Samstag, 27. April - Tag der offenen Gärtnerei

An diesem Tag öffenen die Salzburger Gärtner und Gemüsebauern im ganzen Land ihre Türen und bringen Einblicke in das blühende Salzburg. Neue Pflanzen, bewährte Sorten und viele spannende Infos erwarten die Besucher.

 

Tag der offenen Gärtnerei

Am Tag der offenen Gärtnerei gibt es Einblick in die Arbeit in einer Gärtnerei und interessante Hintergrundinfos. Das Rahmenprogramm bringt Vorträge, Angebote und Unterhaltung für Kinder.

Weiterlesen

 


Sonntag, 28. April: St. Veiter Kirschblütenfest

Die Gärtnerei Trautermann in Schwarzach lässt mit dem Kirschblütenfest eine alte regionale Kirschsorte wieder aufleben. Diese aromatische Sorte gedeiht in der Region rund um St. Veit, Schwarzach und Goldegg hervorragend.

 

 

St. Veiter Kirschblütenfest



Weiterlesen


Sonntag, 28. April - Tag der offenen Stalltür

Eines der Highlights für die ganze Familie ist in dieser Woche der Tag der offenen Stalltür. Drei Salzburger Betriebe zeigen ihre unterschiedlichen landwirtschaftlichen Standbeine.

 

 

Tag der offenen Stalltür - Ein Highlight für die ganze Familie!



Weiterlesen

 

Montag, 29. und Dienstag, 30. April: Brotbackkurs: Klassisch und reich an Varianten

Eva Lipp vom Lungauer Kochwerk entführt in ihren beiden Worskhops in den Brotbackhimmel. Im Mittelpunkt steht neben dem klassischen Sauerteig die Verwendung von eiweißreichen, mineralstoffreichen Ölsaatmehlen und auch Sprossen. Neben Brot wird auch Kleingebäck zubereitet.

 

 

Brot und Gebäck mit Eva Lipp - klassisch und variantenreich

Am Montag, 29. April 2019 bäckt Eva Lipp am Rossbacherhof am Keusching ab 09:00 Uhr mit euch besonders bekömmliches Sauerteigbrot, Ölsaatenbrot, Brot mit Hefewasser und verschiedene Gebäckvariationen.

Weiterlesen

 

Dienstag, 30. April: Nacht des Salzburger Genusshandwerkes

"Das garantiert Wertvollste aus den Händen der Salzburger Lebensmittelproduzenten als Ergebnis ehrlicher und traditioneller Arbeit im Jahreskreis" - das ist es, was Kosumenten wünschen. 

Und genau darum geht es bei der Nacht des Salzburger Genusshandwerkes. Am Podium des SN-Saales diskutiueren namhafte Experten über die gegenwärtige Situation und die Zukunftsperspektiven von Kulinarik, Ernährungsbewusstsein und den Rahmenbedingungen für Produzenten.

 

 

Nacht des Salzburger Genuss-Handwerks



Weiterlesen


Donnerstag, 2. Mai - Schrannen-Rundgang mit Elfi Geiblinger

Jeden Donnerstag hat Elfi Geiblinger für die Hörer von Radio Salzburg die Schranne erobert. Keiner kennt die kulinarischen Spezialitäten so gut wie sie. Im Rahmen der „Woche der Salzburger Landwirtschaft“ gibt es nun am 2. Mai die exklusive Möglichkeit, an einer Erkundungstour durch die Schranne mit Elfi Geiblinger teilzunehmen.

 

 

 

Schrannen-Walk mit Elfi Geiblinger



Weiterlesen


Samstag, 4. Mai - Tag der Bauernläden und Hofläden

An diesem Bauernhof-Samstag bietet sich die Gelegenheit einen Blick in Hof- und Bauernläden zu werfen und so den Bauern und Bäuerinnen über die Schulter zu schauen. Vom gemeinsamen Brotbacken bis hin zu Verkostungen in gemütlicher Atmosphäre auf Hoffesten bieten die Direktvermarkter unterschiedliche Aktivitäten zum gemeinsamen Erleben an.

 

 

 

Veranstaltungen von und für junge Leute

Auch die Jugend kommt im Rahmen der Woche der Landwirtschaft nicht zu kurz.

So steht bei einer Abendveranstaltungen am Donnerstag, den 2. Mai ab 19:00 Uhr im Kultur- und Kongresshaus Am Dom in St. Johann die Initiative "Daheim kauf ich ein" der Landjugend Salzburg im Mittelpunkt.

 

Am Freitag, den 3. Mai laden die vier Landwirtschaftlichen Fachschulen im Bundesland Salzburg zu spannenden Workshops für SchülerInnen der 7. und 8. Schulstufe ein.

 

 

Daheim kauf ich ein - Feste feiern ohne Risiko



Weiterlesen
Workshops für Schulklassen - Die Natur entdecken und Landwirtschaft hautnah erleben



Weiterlesen

 

Sonntag, 5. Mai: Blütenfest und KRÄUTERleben-Fest

Beim 7. Blüten- und KRÄUTERleben-Fest im Schmiedbauernstadl in Seeham in der Bio-Heu-Region Trumer Seenland präsentieren Fachaussteller und Kräuterexperten alles rund ums Garteln sowie Produkte von und für Bienen.

 

 

Blütenfest & KRÄUTERleben-Fest



Weiterlesen


Sonntag, 5. Mai - Das Fest der Landwirtschaft

Zum Abschluss der „Woche der Salzburger Landwirtschaft“ lädt das Ländlichen Fortbildungsinstituts ins Freilichtmuseum ein. Die Besucher können in viele Mini-Kurse hineinschnuppern - vom richtigen Obstbaumschnitt über das Flechten von Weidekörben bis hin zum Brotbacken.

 

 

Fest der Landwirtschaft im Freilichtmuseum

Nützliches Wissen oder handwerkliches Können vermittelt das Ländliche Fortbildungsinstitut Salzburg (LFI), die Bildungseinrichtung der Landwirtschaftskammer, an alle Interessierten im Freilichmuseum in Grossgmain.

Weiterlesen



Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt Ihnen die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]