Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Von Bäuerinnen backen lernen

Brot, Gebäck und Kuchen – einfach selbst gemacht

Ob ein sommerlich, süßer Obstkuchen, ein würzig, kräftiges Schwarzbrot oder eine luftig, weiche Semmel - allein der Duft, den frisch gebackenes, Brot, Gebäck und Mehlspeisen verströmen ist es wert, sich der Herausforderung des Backens zu stellen. Wobei, wenn man ein wenig Zeit, Muße und kreative Leidenschaft mitbringt, ist die Herausforderung nicht allzu groß.

Heute ist es selbstverständlich, sich im nächst gelegenen Supermarkt oder beim Bäcker mit dem Nötigen einzudecken. Früher war es eine Notwenigkeit, sich selbst zu versorgen. Vor allem im bäuerlich, ländlichen Raum. Die Tradition des Backens hat sich hier oft bis heute gehalten. Familienrezepte wurden und werden von der Mutter auf die Tochter weitergegeben und weiterentwickelt. Junge Bäuerinnen kreieren ihren ganz eigenen Stil. Und davon können alle profitieren, denn auch in den eigenen vier Wänden erlebt das Backen gerade eine Renaissance.

 

Tipps, Tricks und die besten Rezepte

Und wo könnte man sich besser Tipps, Tricks, Ideen und Rezepte holen, als bei Menschen, die selbst leidenschaftlich gerne in der Küche stehen und zudem noch wissen, wo man die besten Zutaten bekommt. So wie etwa die Salzburger Seminarbäuerinnen, oder Menschen, wie Roswitha Huber, Carmen Glück oder Christina Bauer.

 

Küchen-Gschichtn
Brotbacken mit Carmen Glück


Weiterlesen
Küchen-Gschichtn
Eine Bäuerin macht Lust aufs Backen


Weiterlesen
Roswitha Huber

Im gemauerten Freiluft-Ofen ensteht bei Roswitha Huber auf der Kalchkendlalm in Rauris ein einfaches, aber umso köstlicheres Bauernbrot.

Weiterlesen
Hof-Gschichtn, Küchen-Gschichtn, Bäuerinnen-Gschichtn
Salzburger Seminarbäuerinnen - aus Leidenschaft fürs Kochen


Weiterlesen

 

Wie wird eigentlich Bot gebacken?

Manchmal sind es die ganz einfachen, ursprünglichen Rezepte, die am besten schmecken. Seminarbäuerin Martha Neumaier hat in Großmamas Rezeptbuch geblättert.

 

 

Wie wird eigentlich Sauerteigbrot gemacht?

Schmackhaftes Sauerteigbrot Rezept von Seminarbäuerin Martha Neumaier: Erfahren Sie wie Sauerteig angesetzt wird & backen Sie Ihr eigenes Sauerteigbrot

Weiterlesen
Wie wird eigentlich Vollkornbrot gemacht?

Sie wollen Vollkornbrot selber backen? Probieren Sie unser Brotrezept! Der Versuch lohnt sich. Schon der Duft während des Brot backens wird Sie verzaubern!

Weiterlesen
Blätterteig – selbst machen

Bätterteig selber machen ist aufwendig & zeitintensiv. Abhilfe schafft das schnelle & einfache Topfen-Blätterteig-Rezept von Seminarbäuerin Martha Neumaier.

Weiterlesen
Wie werden eigentlich Laugenstangerl gemacht?

Sie wollen Laugengebäck selber machen? Ob Laugenstangerl oder Brezel: mit mit diesem Rezept von Bäuerin Martha Neumaier gelingt das Gebäck bestimmt!

Weiterlesen

 

Die besten Rezepte zum Ausprobieren

Wer einen Backkurs besucht, darf sich die Rezepte natürlich auch mit nach Hause nehmen. Wir haben hier eine Auswahl zusammengesellt:

 

Bauernbrot mit Buttermilch

Rezept für Buttermilchbrot von Carmen Glück

Weiterlesen
Gebackene Topfentorte



Weiterlesen
Süße Köstlichkeit – Schneckennudeln

Seminarbäuerin Martha Neumaier hat im Kochbuch ihrer Großmutter geblättert und ein Rezept für süße Schneckennudeln aus Germteig gefunden.

Weiterlesen
Kräuterbrioche

Ein Osterbrot das unbedingt an den Feiertagen auf den Tisch gehört - Kräuterbrioche.

Weiterlesen
Rosemarie`s Marillenkuchen

Rosemarie Haider verrät uns ihr Lieblings-Marillenkuchen-Rezept

Weiterlesen

Die besten Zutaten

Das Tüpfelchen auf dem i ist es dann noch, wenn auch alle Zutaten aus Salzburg kommen. Also am besten die Eier ab Hof, im Bauernladen oder am Markt kaufen. Und auch Mehl kann aus Salzburg kommen:

 

Lerchenmühle

Die Lerchenmühle am Eingang des Bluntautales in Golling wird seit hunderten von Jahren betrieben. Heute gibt es die feinen Mehle und mehr im Mühlenart direkt vor Ort zu kaufen.

Weiterlesen

Lust auf einen Backkurs?

Im Herbst geht es mit den neuen Backkursen der Salzburger Seminarbäuerinnen wieder los. Wie wäre es etwa mit "Brot und Gebäck für Genießer" oder "Sauerteig und Vollkorngebäck"? Sie können sich aber auch bei "Pinze, Striezel &Co" in die Kunst des Germteigbackens einweisen lassen.




Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt Ihnen die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]