Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Vom Feld auf den Teller - das Vitalkisterl!

Knackfrisches Gemüse von Salzburger Bauern

Frischer geht es nicht. Knackfrisches Gemüse, das von Salzburger Bauern geerntet wurde, landet bei vielen Salzburgern am gleichen Tag auf den Tellern. Möglich macht das das Vitalkisterl, welches einmal in der Woche Salzburger Haushalte mit regionalem Obst und Gemüse aus der Umgebung beliefert. 

 

Regionalität aus Überzeugung

„Frisch und fröhlich“ - so wie das Motto des Vitalkisterls lässt sich auch Marion Kindl beschreiben, die das Vitalkisterl vor einigen Jahren gestartet hat. Sehr herzlich werde ich in der Vitalkisterl-Werkstatt begrüßt, in der am Mittwoch in aller Frühe schon reges Treiben herrscht. Am Dienstag und Mittwoch wird das erntefrische, saisonale Gemüse von den Salzburger Bauern angeliefert, von den fleißigen Händen der Mitarbeiter sortiert, in die Kisterl gepackt und am gleichen Tag noch ausgeliefert. In der Werkstatt riecht es herrlich nach frischem Gemüse und Kräutern, und die bunte Vielfalt der heimischen Produkte ist ein wunderbarer Anblick.

Marion lebt Regionalität aus Überzeugung und das spürt man. Sie selbst hat immer schon auf Bauernmärkten und in Hofläden eingekauft und hat es sich zur Mission gemacht, die heimischen Bauern zu unterstützen und die hochwertigen Produkte vielen Menschen leichter zugänglich zu machen.

 

Lieferanten sind Bauern aus der Umgebung

Bis zu zwölf Bauern, der Großteil davon aus Wals, beliefern das Vitalkisterl. Dort ist, was den wenigsten Salzburgern bekannt sein dürfte, die Bodenbeschaffenheit für den Gemüseanbau ganz speziell geeignet. Im Untersbergvorland sind die Böden leicht durchlässig, der Südföhn und genügend Sonne lassen das Gemüse prächtig wachsen. Die meisten der Bauern sind reine Familienbetriebe, mit denen Marion für das Vitalkisterl schon seit einigen Jahren zusammenarbeitet.

 

Was ist drin im Kisterl?

Was ins Kisterl kommt, bestimmt der Zyklus der Natur. So befinden sich im Angebot - je nach Saison - meist zwischen acht und 14 unterschiedliche Sorten. Über das Jahr verteilt sind das mehr als 60 Gemüse- und Obstsorten. Das Vitalkisterl gibt es in drei verschiedenen Größen. Als Ergänzung gibt es Abos für Obst, Brot oder Eier, die gleich mitgeliefert werden. Das Bio-Brot kommt von der Bäckerei Obauer aus St. Gilgen, die auf reine Naturprodukte setzen. Die Bio-Eier stammen aus Bad Vigaun vom Mayrhof, welche von Hühnern in Freilandhaltung - in einem sogenannten Hühnermobil, einem fahrbaren Stall - gelegt werden. Mit jedem Kisterl bekommt man Rezepte zu den unterschiedlichen Gemüsesorten – die sollen zum Nachkochen animieren und ermuntern, auch einmal etwas Neues in der Küche auszuprobieren.

 

Das Vitalkisterl wird in der Stadt Salzburg und in den Gebieten um Hallein, Bergheim, Elixhausen, Anif und Kuchl wöchentlich oder 14-tägig, je nachdem, welchen Rhythmus der Kunde wünscht, ausgeliefert. Ausgefahren wird  mit Radkutschen oder, in Salzburg Umgebung, auch mit dem Auto - geliefert wird bis an die Haustüre oder an die gewünschte Adresse.

 

Gelebte Nachhaltigkeit

Regionale Versorgung ohne lange Transportwege, dafür steht das Vitalkisterl. Auf Nachhaltigkeit wird großer Wert gelegt. So wird beispielsweise übrig gebliebenes Obst und Gemüse der Salzburger Wärmestube zur Verfügung gestellt. In der Vitalkisterl-Werkstatt wird kein oder kaum Plastik verwendet, nur dort wo es verpackungstechnisch unbedingt nötig ist, wie z.B. bei gedämpften roten Rüben.

Auch sonst wird darauf geachtet, ressourcenschonend zu arbeiten. Geliefert wird in Pfandkisten - das Kisterl der letzten Lieferung wird dem Boten mitgegeben und so kann es in der nächsten Woche wieder mit erntefrischem Obst und Gemüse befüllt und ausgeliefert werden.

Das Vitalkisterl unterstützt damit eine gesunde, saisonale Ernährung die Sinn macht, steht für regionale Qualität und ist einfach Frische die man schmeckt.

 

www.vitalkisterl.at

www.facebook.com/Vitalkisterl/

www.instagram.com/salzburgervitalkisterl/

 

Fotos © Marcella Steinmayer








Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]