Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

SUPERPOWER für den Schulalltag

Diese Snacks sorgen für Extra-Power in der Schule

Weißt du eigentlich was dein Gehirn für einen langen Schultag nährt? Nein? Die Superpower für den Schultag verleihen dir: ein ausgewogenes Frühstück und ein Snack in der Pause. Wir haben die richtigen Tipps für eine leckere und coole Zusammenstellung deiner Energiebooster parat.


Kennst du den Begriff Superfood?

Meist assoziieren wir damit exotische Lebensmittel, doch wir müssen hierfür nicht in die Ferne schweifen, denn wir haben eine Vielzahl an heimischen Supernahrungsmitteln. Der Begriff Superfood sagt aus, dass in diesem Lebensmittel besonders viele essentielle Nährstoffe stecken, die für unseren Körper von großer Bedeutung sind. All diese Lebensmittel produziert die österreichische Landwirtschaft. Genauer gesagt liefert uns eine ausgewogene Ernährung, reich an Gemüse und Obst, Vollkornprodukten und vielem anderen genau dies. Natürlich gibt es auch heimische Lebensmittel die den anderen durch ihre Vielzahl an Nährstoffen anderen voraus sind. Heute stelle ich euch zwei vor, die Schwarzbeere und die Walnuss.

 

Die Schwarzbeere

Die Beeren sind klein aber Oho, in ihnen stecken Stoffe die unserem Immunsystem helfen, Krankheiten abzuwehren. Weiteres enthalten sie wichtige Vitamine und Mineralstoffe, wie zum Beispiel Magnesium. Dieser Mineralstoff ist wichtig, damit deine Muskulatur beim Sport richtig arbeiten kann und du keine Krämpfe bekommst.

 

Die Walnuss

Ist dir schon aufgefallen, dass die Walnuss ausschaut wie ein Gehirn? Für mich war dies im Studium immer eine Eselsbrücke, denn diese Nüsse steigern deine Konzentration und schützen uns vor Müdigkeit und Nervosität. Ein richtiges Superfood für den Schulalltag.

 

Superpower richtig kombiniert

Wie bekommst du die richtige Superpower für den Schulalltag? Eine Kombination aus
verschiedenen Lebensmittel gibt dir den richtigen Schwung. Wichtig dabei ist auch, dass du so viel wie möglich ausprobierst und dich abwechslungsreich ernährst.

Flüssigkeit
Nicht nur Essen, sondern auch das Trinken sind wichtig, damit du ausreichend Energie für den Schulalltag hast. Ideal wäre, wenn du dir eine Flasche Wasser oder ungesüßten Tee mitnimmst.
P.S.: Wenn du einmal einen Gusto auf einen Saft hast, achte darauf, dass auf der Verpackung 100 % Fruchtsaft steht. Verdünne diesen reichlich mit Wasser (1 Teil Saft und 2 Teile Wasser). Jegliche Nektars oder Limos sind reine Zuckerbomben und rauben dir Energie.


Gemüse und Obst
Achte gut, dass du jeden Tag ein Stück Gemüse und Obst einpackst. Wenn du noch kein
großer Vitamin-Fan bist, schneide dir das Obst und Gemüse in kleine Stücke, so kannst du ab und an daran knabbern.
P.S.: Wasche das Obst und Gemüse vorher gründlich, dann kannst du die Schale dran lassen. Dies ist wichtig, denn genau in ihr stecken wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die dir den Kick geben.


Vollkornweckerl und Vollkornbrot
Vollkorngebäck hält dich länger satt und beugt Heißhunger vor. Aber auch wichtige
Mineralstoffe und Vitamine sind enthalten, die dir Energie geben und Müdigkeit
vorbeugen.
P.S.: Wenn du es nicht glaubst, probiere es einmal aus, wie du dich nach einer Semmel fühlst und wie lange du satt bist, im Vergleich zu einem Vollkornweckerl.


Schinken und Wurst
Nicht jeden Tag muss etwas Fleischiges in deiner Jausenbox zu finden sein. Ab und an kannst du dir aber gerne ein wenig Schinken oder Wurst in dein Brot legen.
P.S.: Probiere, dass du dir 3 - 4 Mal eine vegetarische Jausenboxen zusammenstellst und 1 - 2 Mal mit Schinken oder Wurst. Du kannst aber gerne auch etwas Fischiges mitnehmen, versuch es mit einem selbstgemachten Saiblings-Aufstrich. Fisch liefert dir wichtige Fettsäuren, die deine Gehirnleistung ankurbeln.


Milchprodukte
Hast du dir schon ein Naturjoghurt mit frischem Obst zubereitet oder eine Buttermilch mit
pürierten Beeren? Wenn nein, dann probiere dies einmal aus, denn in Milchprodukten
steckt wichtiges Kalzium. Dieser Mineralstoff stärkt deine Zähne und Knochen.
P.S.: Finger weg von Fruchtjoghurts, Fruchtmolke und jeglichem süßen Milchprodukt. Diese sind wahre Zuckerbomben und damit Energieräuber.


Naschereien für Zwischendurch
Ideal sind hier Nüsse oder Studentenfutter, aber auch ein Obst eignet sich hierfür.

 

 





Kräutertopfen

Der Klassiker unter den Aufstrichen - Kräutertopfen

Weiterlesen
Karottenvollkornbrot

Die Küche wird mit dem Karotten-Vollkornbrot zur Backstube.

Weiterlesen
Powermüsli

Das perfekte Müsli für den perfekten Tag

Weiterlesen
Granola - Müslimischung

Müsli selber machen - so einfach geht es!

Weiterlesen
Nussaufstrich

Ein cremig schokoladiger Nussaufstrich - da freuen sich alle Kinder.

Weiterlesen
Jausenbrot

Da wird die Pause zum kulinarischen Vergnügen

Weiterlesen



Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]