Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Reine Lungau: Premium-Milchqualität aus dem Lungau

Milch, wie sie schmecken soll

Gelebte, unverfälschte Regionalität verspricht die SalzburgMilch mit der neuen Markte „Lungau Milch“ in den Supermarkt-Regalen.

 

Es ist ein wahres Vorzeige-Projekt, das die SalzburgMilch vor kurzem vorgestellt und im Salzburger Lungau umgesetzt hat: Mit der Marke „Reine Lungau“ gibt das Salzburger Milch-Unternehmen ein nachhaltiges Qualitätsversprechen – und verkauft mit der Milch aus dem Biosphärenpark Lungau ein Premiumprodukt, auf das die SalzburgMilch sehr stolz ist: „In einer Welt in der alles von mehr, höher, weiter und schneller dominiert ist, sehnt sich der Mensch nach ein wenig Entschleunigung und Ruhe“, betont Geschäftsführer Christian Leeb. „Wir haben gemeinsam mit extensiv wirtschaftenden Bio-Bauern aus dem Biosphärenpark Lungau, in Zusammenarbeit mit der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) Raumberg-Gumpenstein und dem WWF Österreich ein einzigartiges Programm gestartet.“ Es solle das bewusste Wahrnehmen, das sich wieder auf die ursprünglichen Werte konzentrieren, die Tiergesundheit, regionales Denken und Handeln im Mittelpunkt stehen. Mit „Reine Lungau – Milch aus dem Biosphärenpark“ der SalzburgMilch wurden diese Philosophien miteinander vereint.

 

52 Landwirte machen zum Start mit

Derzeit liegt der durchschnittliche Milchpreis pro Liter in Salzburg bei etwa 42 Cent brutto. Die „Reine Lungau“ Bauern bekommen 72 Cent brutto für ihre Bio-Milch mit einem Fettgehalt von mindestens vier Prozent. Christian Leeb ist stolz auf das Geschaffte: „Eine Milch dieser Art, aufgeladen mit den ehrlichsten und besten Werten, von Experten entwickelt und überprüft, die dem Bauern für seine tägliche Arbeit auch eine entsprechende Wertschöpfung beziehungsweise Abgeltung ermöglicht - das ist etwas Einzigartiges.“ Insgesamt machen zum Start 52 Bio-Landwirte, die durchschnittlich zwölf Kühe pro Tag melken, aus dem Bezirk Tamsweg mit. Sie alle haben sich den Richtlinien für die Premium Milch verschrieben. Denn um die Qualität sicherzustellen und zu halten, wurden für die „Reine Lungau“ Milchlieferanten sehr strenge Auflagen festgesetzt – vor allem zur Förderung der Tiergesundheit. Veredelt wird die Milch in besonders schonenden Verfahren, welche ihre wertvollen Inhaltsstoffe bewahren.

 

Milch, Naturjoghurt und Sauermilch

Die Produktpalette der „Reine Lungau – Milch aus dem Biosphärenpark“ ist klein, aber dafür nachhaltig produziert und mit unverfälschtem Geschmack. Ohne jeden Zusatz von Zucker oder Früchten wird die Reine Lungau Biosphärenmilch zu drei naturbelassenen Produkten verarbeitet: Neben Vollmilch wird auch Naturjoghurt und Edel-Sauermilch angeboten. „Die ‚Reine Lungau’ wird bei der Zielgruppe für Anerkennung, Akzeptanz und reinen Geschmack sorgen“, ist SalzburgMilch Geschäftsführer Christian Leeb überzeugt. „Wir sind sicher, dass das Preis-Leistungsverhältnis passt, um mit gutem Gewissen den reinen, ehrlichen Schluck Milch genießen zu können.“

 
Wo bekomme ich die „Reine Lungau“ Produkte?

Die Premiere im Supermarkt-Regal feierte die „Reine Lungau“ bei Merkur, kurz darauf folgte der Verkaufsstart bei Billa. Jetzt wird die Bio-Milch aus dem Biospährenpark Lungau auch bei SPAR angeboten.

 

Foto-Credits: SalzburgMilch

 








Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]