Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Käsereigenossenschaft Elixhausen

100 % Heumilch-Genuss aus dem Flachgau

Der Flachgauer Traditionsbetrieb verarbeitet nur hochwertige Salzburger Heumilch und vertreibt seine Produkte im eigenen Käseladen und in ausgewählten Partnerbetrieben.
 

Wenn man durch Elixhausen fährt, sticht einem jedes Mal das gelbe „Emmentaler“ Haus am Straßenrand ins Auge. Es ist die Heimat der 1928 gegründeten Käsereigenossenschaft Elixhausen und des eigenen Käseladens. „Wir sind sehr stolz auf unsere lange Tradition“, betont Obmann Hermann Frauenlob. „1928 startete die Käsereigenossenschaft mit 30 landwirtschaftlichen Betrieben. Wie ich vor 30 Jahren hier angefangen habe, hatten wir sogar 70 Bauern, von denen wir die Milch abgeholt haben. Heute hat es sich bei 30 bis 35 Betrieben eingependelt, die Milchmenge ist jedoch so hoch wie noch nie.“ Abgeholt wird die frische Milch mit dem eigenen Milchsammelwagen von Bauernhöfen aus der Umgebung. „Wir beziehen unsere Milch nur von Bauern aus dem Flachgau und wir verarbeiten ausschließlich silo- und gentechnikfreie Heumilch“, betont Betriebsleiter und Käsermeister Peter Rehrl. „In etwa 75 % davon ist Bio-Heumilch, der Rest konventionelle Heumilch.“ Darum hat der Milchsammelwagen auch eine doppelte Ansaugung und insgesamt vier Tanks, damit hier die Milch nicht vermischt wird. „Wir haben sehr strenge Kontrollen durch die Austria Bio Garantie und eine punktgenaue interne Dokumentation“, erklärt Peter Rehrl. Außerdem ist die Käsereigenossenschaft Elixhausen seit 2018 mit dem weltweiten Standard für Managementsysteme zur Lebensmittelsicherheit FSSC 22000 zertifiziert.

 

Hohe Erwartungen an das SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat

Das strenge Qualitätsverständnis und die Topqualität der Milchprodukte aus Heumilch aus der Region macht die Käsereigenossenschaft Elixhausen zu einem Vorzeigebetrieb aus Salzburg, was das neue SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat betrifft. „Alle Produkte aus unserer Käserei dürfen das SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat tragen. Darauf sind wir richtig stolz“, sagt Peter Rehrl, der auch hohe Erwartungen an dieses Regionalitätsversprechen an die Kunden hat. „Wir hoffen, dass durch die klare Kennzeichnung es für die Kunden einfacher und attraktiver wird, regionale Qualität zu erkennen und einzukaufen.“ Obmann Hermann Frauenlob hofft indes auch auf ein Umdenken in der Gastronomie: „Durch die Zusammenarbeit mit der Hogast können wir im SalzburgerLand auf eine starke Partnerschaft bauen. Unser Ziel ist es natürlich, mit unseren Produkten noch mehr in der Gastronomie unterzukommen. Denn wenn der Kunde im Restaurant oder Wirtshaus unsere Produkte serviert bekommt, wird automatisch auch die Nachfrage im Einzelhandel steigen“, ist sich Hermann Frauenlob sicher. „Diese Wertschätzung für die tollen Produkte haben sich unseren Salzburger Bauern auf jeden Fall verdient.“

 

Genuss-Eldorado für Käse-Liebhaber

Die Flachgauer Wiesen mit ihrer Kräuter- & Blumenvielfalt sind die perfekte Basis für beste Milchprodukte aus der Käsereigenossenschaft Elixhausen. Denn Gras und Heu sind die Nahrungsgrundlage für glückliche und gesunde Kühe und das schmeckt man auch. Und die gute Haltung und das hochwertige Futter schmeckt man schließlich auch in der Milch – und in den veredelten Produkten aus der Käserei Elixhausen. „Unser Milchtankwagen fährt jeden Tag aus und holt bei unseren Heumilch-Bauern die Milch ab. Bei uns in der Käserei wird die Milch dann jeden Tag frisch zu Butter und Käse weiterverarbeitet“, sagt Peter Rehrl, seit einem Jahr Betriebsleiter. Der Käsermeister stellt Hartkäse wie den preisgekrönten „Bio Emmentaler“ mit viel Liebe zum Grundprodukt aus Rohmilch her. Weitere Aushängeschilder des Flachgauer Betriebes sind die „Bio Käsereibutter“, der „Elixhausener Bio Würziger“, ein milder Salzburger Cheddar, der „Elixhausener Bio Raclette“ und der „Elixhausener Bio Bergkäse“, die auch alle das SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat tragen.

 

SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat

Die Käsereigenossenschaft Elixhausen hat viele mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnete Produkte in seinem Sortiment. Was das für Sie als Kunde bedeutet? Hier können Sie sicher sein, dass Sie Milchprodukte bester Qualität bekommen. Die verarbeitete Milch stammt ausschließlich von Salzburger Bauern und wird im SalzburgerLand verarbeitet und veredelt.

Unser Tipp: Achten Sie bei jedem Einkauf auf das Siegel, das Lebensmittel als garantiert regional kennzeichnet.

www.garantiert-regional.at

 







Elixhausener Käserei

In der Käsereigenossenschaft Elixhausen wird ausschließlich Milch aus der Region zu verschiedensten Käsesorten verarbeitet.

Weiterlesen



Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]