Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Harbachalm Großarl - die Alm mit dem innovativen Vertriebskonzept

Das innovative Food-Vertriebskonzept der Familie Gschwandtl in Großarl

Idyllisch ist es hier im Großarltal. Im Winter sind die nahe gelegenen Skipisten ein beliebtes Ziel für Skifahrer und Snowboarder, im Sommer gilt die Region als ausgezeichnete Destination für Wanderungen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist dabei die Harbachalm von Lydia und Ambros Gschwandtl, die die Alm von Anfang Juli bis Ende August selbst bewirtschaften und das restliche Jahr im Tal auf ihrem Bauernhof leben und die Rohstoffe zu herrlichen regionalen Schmankerl veredeln.

 

Food-Automat und Onlineshop „Regional und guat“

Doch wie bekommt man die hervorragende Qualität auch an den Mann und die Frau? Genau diese Fragen haben sich Lydia und Ambros Gschwandtl auch gestellt – und gehen jetzt einen modernen Weg, um ihre Produkte aus eigener Landwirtschaft mit Schweinen, Schafen, und Rindern ideal zu vermarkten. „Seit Dezember 2016 steht unser Food-Automat in Großarl direkt gegenüber der Panoramabahn Talstation. „Den Onlineshop haben wir im Mai 2017 gestartet. Sowohl Automat als auch Onlineshop werden sehr gut angenommen. Nicht nur von den Einheimischen, sondern auch von den Touristen“, erzählt Lydia Gschwandtl. Der Food-Automat wird immer wieder von Familie Gschwandtl nachgefüllt, die Onlineshop-Verkäufe werden via Hermes in ganz Österreich verschickt – und das innerhalb von maximal 48 Stunden.

Denn so verschickt Lydia Gschwandtl ihre frischgekochten Schmankerln wie Spaghetti Bolognese, Chili con Carne, Fleischlaibchen und Gulaschsuppe aus 100 % Rindfeisch aus eigener Erzeugung. Oder Rinderbrühe sowie Leberknödel und Kaspressknödel. „Wir hatten die Idee des Onlineshops schon länger im Kopf, sicherlich seit 2012. Jetzt haben wir es umgesetzt, darauf sind wir sehr stolz“, betont Lydia Gschwandtl. Auch in Sachen Fleisch ist alles perfekt organisiert. „Wir lassen unser Fleisch beim Metzger Prommegger verarbeiten – die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut – und die Wertschöpfung bleibt sogar im Ort. Umso besser“, freut sich Ambros Gschwandtl.

 

Ausflugsziel Harbachalm

Wenn Lydia und Ambros Gschwandtl im Sommer, von Anfang Juli bis Ende August, mit „Kind und Kegel“ auf ihre Harbachalm umziehen, sperrt auch die Harbachalmhütte auf und wird zum beliebten Wander-Ziel für Jung & Alt. Übernachten kann man auch auf der Harbachalm – inklusive Almfrühstück am nächsten Morgen. „Wer bei uns übernachten will, sollte am besten schon vorher anrufen und reservieren, denn wir haben nur 10 Schlafplätze“, sagt Lydia Gschwandtl.

 

Unser #salzburgschmeckt Tipp: Lass dir auf jeden Fall die Leberknödel und Kaspressknödel sowie die Rinderbrühe von Lydia Gschwandlt nicht entgehen. Genau so schmeckt Salzburg!








Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]