Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OKInformation
Teile diese Geschichte
ShareLikeShareTweetMehr

Bauernadvent-Märkte im Salzburger Land

Wo Tradition hochgehalten wird

Adventmärkte und Christkindlmärkte gehören zu Vorweihnachtszeit wie der Adventkranz in die Stube. Wenn wir uns mit der Familie oder Freunden auf einen Glühmost, Glühwein oder Punsch treffen, dann halten wir kurz inne, entschleunigen und tauchen ein in die stille Zeit. So mancher freut sich das ganze Jahre auf die heiße Tasse in der Hand, das Schmalzbrot oder die Keks von den Bäuerinnen dazu.

Weil aber immer mehr Einheimische und Gäste von nah und fern auf die Advent- und Christkindlmärkte strömen, kann es schon mal vorkommen, dass man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht, vor lauter Souvenirs, X-Mas-Sound und Kitsch, die traditionellen Stände der Bauern und Bäuerinnen, der Künstler und Vereine übersieht. Dort, wo ein Bläser-Ensemble spielt, wo der Pfarrer seinen Edelbrand verkauft, um den Erlös zu spenden oder für die Jungschar oder den Ministranten-Ausflug zu verwenden. Dort, wo die Ortsbäuerinnen seit vielen Jahren ihre Schmankerl und selbstgebackenen Keks oder das Kletzenbrot verkaufen. Wo vielleicht sogar der Kutscher mit den Kindern eine Runde durchs Dorf fährt. Wo gebastelt wird, der Chor Weihnachtslieder singt, wo die Schnitzer und Krippenbauer ihre Krippen, Kerzen und Kunstwerke präsentieren.  Wo sich das Dorf trifft, und jeder seit Jahren seinen Platz hat. 
 

 

Kleine, feine Adventmärkte im Salzburger Land

  • Besinnlicher Adventmarkt Guggenthal, Koppl 
    25. - 26.11., 2.- 3., 8.-10., 16.-17.12. 2017:14:00 - 19:00 Uhr
    Hier bieten der Koppler Pfarrer Rudi Weberndorfer seine prämierten Edelbrände, und Bauern aus der Umgebung feinste Wildspezialitäten zum Verkauf an.
     
  • Adventmarkt Winklhof
    Wie jedes Jahr veranstalten die Schülerinnen der BHM Winklhof einen Adventmarkt am Winklhofer Bauernmarkt! Das Angebot reicht von Adventkränzen, Keksen, Köstlichkeiten und Spezialitäten aus der Küche bis hin zu selbst hergestellten, innovativen Gewürzen. Und um 15.00 Uhr kommen auch Nikolaus und "brave" Krampusse.
    01.12.: 13:00 - 17:00 Uhr

  • Advent unter der Linde, Faistenau
    16.12.:  15:00 - 22:00 Uhr & 17.12.: 11:00 -19:00 Uhr
     
  • Ebenauer Advent
    2.- 3., 9.-10., 16.-17. Dezember 2017:14:00 - 20:00 Uhr 
    Den Ebenauer Adventmarkt gibt es seit 25 Jahren, und seit Beginn auch einen Stand der Ortsbauernschaft, heuer organisiert von Ortsbäuerin Marianne Weiss.
     
  • Advent in der Mühle, Thalgau
    25. - 26.11.2017: 10:00 - 17:00 Uhr
    Natalie Gschaider von Gutes von Oma aus Seekirchen macht vieles selbst - nach Rezepten ihrer Oma - und kauft von kleinen feinen Bauern aus der Region. 
     
  • Adventmarkt St Jakob am Thurn 
    Jeden Samstag und Sonntag im Advent von 14-19 Uhr geöffnet
    01.12. bis 23.12.2017
     
  • Advent auf Burg Hohenwerfen
    2.- 3., 8.-10.12.2017: 13:00 - 19:00 Uhr 
     
  • Winterroas - Adventmärkte im Lammertal
    24.11.2017 - 06.01.2018

    Es finden an insgesamt 6 Orten im Lammertal Christkindlmärkte statt.

    In Abtenau wird der Bäuerliche Christkindlmarkt von Ortsbäuerin Romana Gruber am 9. Dezember organisiert. Dort werden verschiedene Bäuerinnen Krapfen, Heiße Brote, Kekse, Knödel uvm. verkaufen. Ebenso bietet Herr Kronreif Alpaka-Produkte aus seinem eigenen Hof an. Frau Auer bietet Kräuterprodukte, wie Räucherwerk und Gewürzkräuter an.
     

  • Goldegger Advent
    8.-10.12., 16. - 17.12., 23. und 26.12.2017
     
  • Adventmarkt Winterstellgut, Annaberg
    3. und 17.12.2017: ab 14:00 Uhr
     
  • Adventzauber in St. Michael im Lungau
    24.-26.11. und dann jeweils Donnerstag bis Sonntag
     
  • Adventmarkt im Seepark St. Martin/Tgb.
    2.12.2017 ab 16:00, Sa. 16.12.2017 ab 16:00 Uhr
     

  • Sternenadvent auf der Burg Kaprun 
    08.- 10.12.2017 von 11:00 – 20:00 Uhr   
     

  • Advent zum Filzmooser Kindl am Kirchplatz

    Samstage: 02.12., 09.12., 16.12.2017 

    Sonntage: 03.12., 10.12., 17.12.2017
    Freitag: 08.12.2017 
    jeweils von 14 – 19 Uhr 

     

  • Fliegender Adventmarkt Saalbach-Hinterglemm 
    beim 12er Express
    Lebensmittel direkt vom Hof und selbstgemacht bekommt man von der Imkerei Grünwald, BergWiesen und vom Speckladen Feiersinger (sticht und verarbeitet das Vieh aus der Region und verkauft die Produkte in seinem "Specklad'l") Zwar keine Lebensmittel, aber auch alles selbst handgefertigt kommt vom Schnitza - Herbert Aschaber, Hinterglemmer Holzstube, Holzkunst - Herbert Steger & vom Kunstguss Schipflinger.


Schon größer, aber trotzdem schön

Welcher Adventmarkt ist für euch der schönste?

Darum haben wir uns gedacht, wir suchen nach genau diesen Adventmärkten, und freuen uns ganz besonders wenn ihr uns an [email protected] euren "Lieblings-Adventmarkt" schickt. 

Eine schönen Advent wünscht euch das Salzburg schmeckt Team!

 

Foto © SalzburgerLand Tourismus
 

 

 




Zurück zum Magazin
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
 
Unser Newsletter informiert ab sofort 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt dir die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
[email protected]