Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OK Information

SalzburgerLand-Ei

SalzburgerLand-Ei

Regionale Eier aus Legehennenhaltung schmecken nach mehr


Rührei, Spiegelei, Frühstücksei, als Zutat von süßen Kuchen und Gebäck… Eier sind aus dem täglichen Küchenleben nicht wegzudenken. Gut zu wissen, dass man mit dem SalzburgerLand-Ei, ein gutes und wertvolles Lebensmittel aus der Region kaufen kann.

Vor über zehn Jahren - 2004 - haben sich 13 Salzburger Landwirte, die auf Legehennenhaltung spezialisiert sind, zusammengeschlossen und gemeinsam die Marke „Salzburger Land-Ei“ gegründet. Gemeinsam ist ihnen nicht nur, dass sie sich auf die Haltung von Legehennen spezialisiert haben, darüber hinaus gehören sie alle zu den bäuerlichen Salzburger Familienbetrieben, die oft schon seit Generationen mit der Legehennenhaltung vertraut sind.

 

Garant für beste Qualität

Grundvoraussetzung, um Teil der Marke SalzburgerLand-Ei sein zu können, ist die Produktion nach den AMA-Gütesiegelrichtlinien, die gentechnikfreie Produktion, die Teilnahme am Geflügelgesundheitsdienst, eine vierteljährliche Routinekontrollen vom Tierarzt sowie die Teilnahme am sogenannten Donausojaprogramm. Außerdem müssen alle Betriebe tierschutzgeprüft sein. Nur so kann sich der Konsument darauf verlassen, beste Qualität auf den Tisch zu bekommen.
Die Betriebe sind im ganzen Bundesland Salzburg verteilt und haben dadurch die Nähe zum Konsumenten und den damit verbundenen kurzen Transportweg. „Kaum gelegt – schon im Regal“ – auf diese Frischegarantie darf man zu Recht stolz sein.

 

Über die Schulter geschaut

Eine transparente Produktion ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Die „Salzburger Land-Ei“-Bauern lassen sich bei der Produktion gerne über die Schultern schauen. Einfach vorbeikommen! So kann sich jeder selber davon überzeugen, dass es den Tieren gut geht und einen Einblick in die Produktionsabläufe bekommen.

Der Warenstrom und sämtliche Produktionsabläufe müssen beim Salzburger Land-Ei durch die Teilnahme an verschiedensten QM-Programmen genau aufgezeichnet werden. Der Warenstrom wird auch in der Österreichischen Eierdatenbank erfasst. Somit ist bei jedem Salzburger Land-Ei eine 100 %ige Rückverfolgbarkeit gegeben. Tierwohl und ein gesunder Hühnerbestand mit glücklichen Hühnern sind für die Bauern auch sehr wichtig. Denn: „ Geht’s den Tieren gut geht´s dem Bauern gut“

Erhältlich sind die Eier in den Hofläden der Mitgliedsbetriebe, auf diversen Märkten, bei regionalen Bäckern, Metzgern, Dorfläden oder auch im Lebensmitteleinzelhandel.

Tipp: In der Osterzeit kommen die SalzburgerLand-Eier bunt gefärbt in den Handel!

Lage/Anfahrt

SalzburgerLand-Ei
Schwarzstraße 19
5020 Salzburg

Telefon: +43 662 870 571 - 252
salzburgerland-ei@lk-salzburg.at
www.salzburgerland-ei.at
Produkte+

Produkte:

  • Eier

Bildergalerie+
Seite teilen
Zurück zur Übersicht
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen:

 
 
Salzburger Agrar Marketing

Maria-Cebotari-Straße 1
5020 Salzburg
+43 662 / 85 09 89
office@salzburgerlandwirtschaft.at