Martin Haitzmann

Stechaubauer

Martin Haitzmann

Was das ganz Besondere am Stechaubauern im Ortsteil Lenzing ist, wird dem Besucher auf den ersten Blick klar: Neben den derzeit rund 50 Rindern, den Schweinen und Hühnern im Hühnermobil, die sich rund um das Gehöft und im Stall tummeln, fallen drei große Gewächshäuser und ein weitläufiger Gemüseacker auf – ein ungewohnter Anblick auf einem Pinzgauer Bauernhof.

 

Die Kreislaufwirtschaft ist am Hof zur Philosophie geworden.

Durch die Viehhaltung erhalten die Stechaubauern wertvollen Dünger für Felder und Gewächshäuser und die Tiere bekommen dadurch bestes Futter. Ernteabfälle aus dem Gemüseanbau sind eine willkommene Abwechslung auf ihrem Speiseplan. Der Boden als wertvollstes Gut wird mit Kompost und Fruchtfolge genährt.

 

Produktvielfalt beim Gemüseanbau

Speziell im Gemüseanbau gilt die Leidenschaft der Produktvielfalt. Die Familie Haitzmann liebt es, neue Sorten auszuprobieren und ist stolz auf die verschiedenen Salatsorten, verschiedenste Krautsorten, Bohnen, Tomaten, Paprika, Physalis, Artischocken, Chilis in allen Farben, Formen und Schärfen. Die Gewächshäuser werden mit waldeigenem Stückholz in der Übergangszeit gewärmt, Solarnalage und Ökostrom sind für die Familie Haitzmann selbstverständlich.

47.4451943
Stechaubauer

Martin Haitzmann
Wiesersberg 3
5760 Saalfelden

Telefon:+43 6582 73394
Mobil:+43 664 9374676
Fax: +43 6582 7339489
bio@stechaubauer.at
http://www.stechaubauer.at
Zum Vergrößern, klicken Sie die Karte an.

Routenplaner
Produkte+

  • Frischobst
    » Beerenobst » Andenbeeren/Physalis

  • Frischgemüse
    » Blattgemüse, Fruchtgemüse, Kohlgemüse, Wurzelgemüse, verarbeitetes Gemüse, Kartoffeln, Zwiebelgemüse, Stängelgemüse, Hülsenfrüchte, Kräuter und Gewürze, verarbeitetes Gemüse, Jungpflanzen, Speisemais » Artischocken, Bataviasalat, Broccoli, Chinakohl, Eichblattsalat, Endiviensalat, Fieselbohnen/Saubohnen, div. Gemüseaufstriche, Gelbe Möhren, Karfiol, Karotten, Kohl, Kohlrabi, Kohlrüben, Kopfsalat, Kresse, Melanzani, Paprika, Radicchio, Rotkraut | Blaukraut, Ruccola, Sauerkraut, Sellerie, Stangensellerie/Bleichsellerie, Suppengemüse, Tomaten, Vogerlsalat, Weißkraut, Wurzelpetersilie, Asiasalate | Pflücksalat, Chili, Eissalat, Gurken, Jungzwiebeln, Knollenfenchel, Kohlsprossen, Mangold, Pastinaken, Pfefferoni, Porree | Lauch, Radieschen, Rettich schwarz, Rote Rüben, Speisekürbis, Spinat, Spitzkraut, Zucchini, Zuckerhut, Fenchel, Fisolen, Koriander, Kräutersalz, Liebstöckl, Petersilie, Pfefferminze, Stangenbohnen, Thymian, Ysop, Zitronenmelisse, Basilikum, Bohnenkraut, Dille, Estragon, Gemüsejungpflanzen, Majoran, mehlige, festkochende, vorwiegend festkochendd Kartoffeln, Schnittlauch, Zuckermais

  • Saft
    » Fruchtsäfte » Apfelsaft

  • Produkte vom Geflügel
    » Suppenhühner

  • Produkte vom Schwein
    » Schweinehälften

  • Handwerk
    » Geschenkkisterl/körbe, Gutscheine

  • Hühnereier
    » Hühnereier

Einkaufen wo & wie?+

Ab-Hof-Verkauf

Dienstag 9-11.30 Uhr,
Freitag 14-17 Uhr

Einzelhandel-Belieferung

Saalfelden, Zell am See, Bruck, Leogang, Hinterglemm, Fieberbrunn:
Gemüseprodukte, Blattgemüse, Fruchtgemüse, Wurzelgemüse, Zwiebelgemüse, Kohlgemüse, Hülsenfrüchte, Stängelgemüse, Speisemais, Kartoffeln, verarbeitetes Gemüse, Eier

Gastro-Belieferung

Saalfelden, Zell am See, Bruck, Leogang, Hinterglemm, Fieberbrunn:
Gemüseprodukte, Blattgemüse, Fruchtgemüse, Wurzelgemüse, Zwiebelgemüse, Kohlgemüse, Hülsenfrüchte, Stängelgemüse, Speisemais, Kartoffeln, verarbeitetes Gemüse, Eier

Zustellung



Märkte+




Bildergalerie+
Videos+

Seite teilen
Zurück zur Übersicht
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen.

 
Unser Newsletter informiert 14-tägig über aktuelle Termine, liefert köstliche Rezepte und zeigt Ihnen die Menschen, die hinter unseren wertvollen Produkten aus Salzburger Landwirtschaft stehen.
Salzburger Agrar Marketing
(LFS Winklhof - Direktion 1. Stock)
Winklhofstraße 10
5411 Oberalm
+43 624 / 52 04 07+43 624 / 52 04 07
office@salzburgerlandwirtschaft.at