Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung automatisch zu.

OK Information

Katharina und Robert Hofer

Joglbauer

Katharina und Robert Hofer

Traditioneller Erbhof im Trumer Seenland

Die wunderschöne Lage auf der Anhöhe des Haunsberges inmitten der Bio-Heu-Region Trumer Seenland spricht schon alleine für einen Besuch am Joglbauernhof. Wer dann noch das umfassende Angebot des Hofladens kennenlernt, wird gerne immer wieder kommen.

 

Seit dem Jahr 1776 ist der Erbhof mit dem wunderbaren Namen „Joglbauerngut zu Hohengarten“ in Besitz der Familie Hofer. Lange bevor Bio zu einem Trend wurde, hat man sich dazu entschlossen, den Hof nach biologischen Kriterien zu führen. So ist der Joglbauer bereits seit 1979 BIO AUSTRIA zertifiziert. Heute arbeiten und leben hier drei Generationen, und alle sind in den täglichen Alltag mit eingebunden. Und das aus vollster Überzeugung. Die drei Säulen des Joglbauern sind die Tierhaltung, die Direktvermarktung und der  Gemüse-/Obstanbau.

 

Hofladen – unverarbeitete Produkte und raffinierte Köstlichkeiten

Alles, was am und auf den Feldern und Wiesen rund um den Bauernhof angebaut wird und wächst, gibt es im liebevoll eingerichteten Hofladen zu kaufen. Aber natürlich nicht nur das unverarbeitete Produkt, sondern auch viele daraus entstandene Köstlichkeiten. Hier ein Auszug aus dem umfassenden Sortiment:

  • Frisch- und Lagergemüsesorten
  • Getränke (Apfelsaft, Most, Sirup-Säfte..),  verschiedene hausgem. Essigspezialitäten
  • Vollwert-Leberknödel, Kaspressknödel
  • Heumilch, Rahm, Butter, Buttermilch, verschiedene Käsesorten, Joghurt, Topfen
  • Marmeladen, Eier, Tees, Kräuter, Honig
  • Äpfel, Birnen, Zwetschken, Jostabeeren, Ribisl, Kirschen, Dörrpflaumen, Kletzen, eingelegte Früchte
  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Naturkost Vollsortiment

Jeden Freitag wird die hauseigene Backstube in Betrieb genommen. Aus dem Mehl der selber angebauten Getreidesorten entstehen hier köstliche Brotsorten und allerlei Kleingebäck. Selbstverständlich sind auch diese dann im Hofladen erhältlich.

 

Öffnungszeiten des Hofladens:

Dienstag 16:00 – 18:30 Uhr

Freitag 13:00 – 18:30 Uhr

Samstag 08:30 – 12:00 Uhr

 

Hofführungen am Schaubauernhof

Mit viel Engagement gibt Familie Hofer interessierten Schülern, Reisegruppen, Agrar Fachleuten,  Vereinen und an Landwirtschaft Interessierten Einblick in ihr Leben und Arbeiten am Bauernhof. Zu sehen sind neben dem Hofladen, der Backstube, dem Milchverarbeitungsraum, der Milchvieh Außenklimastall sowie ein heller Stall für die Legehennen, das Gemüsefeld,  die Denk- und Lernwerkstatt (Seminarraum), die Obstschauanlage und etwa auch das Flachgauer Bauernhaus der Familie mit seiner Wohnküche und der traditionellen Bauernstube. Übrigens: Der Joglbauer ist auch einer der 29 ausgewählten Schaubauernhöfe, die sich zum Ziel gesetzt haben Gästen und Einheimischen einen Einblick in das Leben am Bio-Bauernhof zu gewähren. Auch ist er seit vielen Jahren Ausbildungsbetrieb.

 

Rezept: Topfen-Streusel-Kuchen aus Dinkelmehl

Joglbauers Lieblingsgericht

 

Zum Rezept

 

Natürlich kommen nicht nur Besucher in den Genuss der erstklassigen Produkte. Auch alle drei Hofergenerationen wissen den Geschmack und das Besondere zu schätzen. Uns haben sie eine ihrer Lieblingsspeisen verraten und natürlich auch gleich das Rezept dazu: Da wir alle begeisterte Dinkel Mehlspeisen Genießer sind hier unser aller Lieblings Topfen Kuchen .

Lage/Anfahrt

Katharina und Robert Hofer
Hohengarten 3
5162 Obertrum am See

Telefon: 06219/6291
Mobil: +43 664 5452380
Fax: 06219/6291
hofladen.joglbauer@aon.at
http://www.hofladen-joglbauer.at
Zum Vergrößern, klicken Sie die Karte an.

Routenplaner
Produkte+

Produkte:

  • hausgemachtes Brot, reines Dinkelbrot, hefefreies Roggenbrot, usw.

  • verschiedene Sorten, auch reines Dinkelgebäck

  • versch. hausgemachte Dinkelmehlspeisen, Dinkelkekse

  • Dinkelknödelbrot, Dinkelbrösel

  • Frischfleisch, Frischwürste, Wurstwaren, Schinken

  • Frischfleisch, Rinderschinken

  • Frischfleisch

  • Putenfleisch, Hendl

  • Leberknödel,Grammelschmalz, Fleischkrapferl,Strudel, gefüllte Knödel, Haussulze, Kaspressknödel, Hausknödel

  • eigenes Frisch- und Lagergemüse

  • hausgemachte Suppenwürze, Sauerkraut

  • verschiedene Sorten

  • Apfel, Birne, Wachholder, Zwetschke

  • Kräuter, Früchte, Blüten

  • Körner, Mehl, Flocken, Grieß, Reis, Saaten, Dinkel Nudeln, Kamut Nudeln

  • Met

  • Propolis

  • versch. Sorten Tee bzw. teeähnliche Erzeugnisse

  • Cremen, Öle, Tinkturen

  • Heumilch, Rahm, Sauerrahmbutter, Topfen, Naturjoghurt,Fruchtjoghurt, Buttermilch, Molke, Butterschmalz

  • Schafjoghurt, versch. Schafkäsesorten

  • versch. Sorten Käse

  • versch. Sorten

  • Fruchtaufstriche, Dörrfrüchte

  • diverse Nüsse

  • Naturkost Vollsortiment, Räucherwerk, Zirbenkissen

  • Geschenkskörbe

  • Steinbier Zwickl


Einkaufen wo & wie?+

Unsere Produkte können direkt ab Hof erworben werden.

Bildergalerie+
Videos+

Seite teilen
Zurück zur Übersicht
Post von uns

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter. Einfach anmelden und neue Rezepte, Gschichtn, Termine und vieles mehr per Mail bekommen:

 
 
Salzburger Agrar Marketing

Maria-Cebotari-Straße 1
5020 Salzburg
+43 662 / 85 09 89
office@salzburgerlandwirtschaft.at