Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Wildhasenrücken

Wildhasenrücken in der Brotkruste mit roten Rüben

Mengenangabe: 4
Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Könner
Zutaten:

Ca. 200g Wildhasenrücken ausgelöst
Ca. 100g faschiertes Hasen & Rehfleisch
4 Scheiben Toastbrot (10 * 5 cm)
4 St. Rote Rüben
2 EL Creme fraiche
Sz, Pf, Zirtonensaft
Ca. 100g Obers

 

Zubereitung

Mit dem Faschierten Wildfleisch, Obers, Salz und Pfeffer eine Farce bereiten.
Toastbrotscheiben über Wasserdampf erweichen, vorsichtig und dünn die Wildfarce aufstreichen, und den gewürzten Wildhasenrücken darauflegen und einrollen. In Frischhaltefolie einschlagen und ins Kühlfach legen.Die roten Rüben in Salzwasser weich kochen und erkalten lassen.
In gleichmäßig kleine Würfel schneiden, mit Creme fraiche vermengen und würzen.
Die Wildhasenröllchen auspacken und in Butter ca. 5 min rundherum goldbraun backen.

 

 

Rezept von:

Restaurant Döllerer
Herr Hauser


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur