Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Wildconsommé

Wildconsommé mit Schwammerlschöberl

Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

Siehe Zubereitung

 

Zubereitung

Die Wildkraftbrühe wird mit Fleisch, Sellerie,Karotten, Lauch, Lorbeerblatt, Thymian, Wacholderblätter undschwarzen Pfefferkörnern angesetzt. Wir lassen dieSuppe ca 2 - 3 Stunden leicht köcheln und achten dabeiauf das Wurzelgemüse. Wenn es kernig gekocht ist, wird esheraus genommen. Zum Abschmecken der durch ein Tuchgesiebten Suppe nehmen wir Madeira, Sherry und etwasCognac sowie Salz nach Geschmack.

Schwammerlschöberl:

Einen ganz normalen Schöberlteig zubereiten,wie z. B. für Schinkenschöberl, nur geben wir der MasseEierschwammerl (oder Steinpilze, Champignons etc.)bei. Frische oder getrocknete Kräuter verfeinernden Geschmack.

 

 

Rezept von:

Zum Bierführer
Herr Fritz Bürgler
Hofmark 19
5622 Goldegg


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur