Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Topfen-Schinken-Auflauf

Topfen-Schinken-Auflauf

Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

20 dag rohe Bandnudeln
5 dag Butter
3 Dotter
25 dag Topfen
1/8 l Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Muskat
Schnittlauch
1 grüner Paprika
3 Eiklar
25 dag Schinken
2 hartgekochte Eier
4 Scheiben Käse
Fett und Brösel für die Form
Butterflocken und Käse zum Bestreuen

 

Zubereitung

Bandnudeln kochen und auskühlen lassen. Butter schaumig rühren. Dotter, Topfen, Sauerrahm sowie Gewürze beifügen und gut vermengen.
Die gekochten, kalten Bandnudeln, den gehackten Schnittlauch und den in Streifen geschnittenen Paprika beigeben.
Den steifgeschlagenen Schnee unterziehen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und mit Brösel bestreuen. Die halbe Menge der Nudel-Topfenmasse glatt verteilen. Die Hälfte des in Streifen geschnittenen Schinkens daraufstreuen, anschließend die Eierscheiben, den Käse und den Rest des Schinkens dazugeben. Diese Lagen werden mit der restlichen Nudel-Topfenmischung zugedeckt und glattgestrichen.
Mit Butterflocken und geriebenem Käse bestreuen und bei ca. 170° C ca. 45 min. backen.

Serviertipp:
Den Topfen-Schinken-Auflauf direkt in der Form auf den Tisch stellen. Sehr gut schmeckt dazu ein frischer Blattsalat.

 

 


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur