Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Bauernlasagne

Bauernlasagne

Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Könner
Zutaten:

8 dag Speck
6 dag Zwiebel
1 dag Zucker
75 dag Sauerkraut
1 EL Essig,
Salz Suppe oder Wasser
50 dag Kartoffel
75 dag Selchfleisch
¼ l Sauerrahm
Butter und Brösel für Form

 

Zubereitung

Für Liebhaber von Sauerkraut und Geselchtem

In einer Kasserolle werden kleinwürfelig geschnittener Speck und feingehackter Zwiebel gelb angeröstet.
Dann gibt man Zucker, 2-3 mal durchgeschnittenes, gesalzenes Sauerkraut darauf und lässt es unter öfterem Begießen mit Suppe oder Wasser und einem Löffel Essig weichdünsten.
Danach legt man in eine befettete und mit Brösel bestreute Auflaufform in Folge eine Schicht gedünstetes Sauerkraut, eine Schicht gekochte, geschälte, in Scheiben geschnittene Kartoffeln, eine Schicht kleinblättrig geschnittenes Selchfleisch und zum Abschluss eine mit Rahm übergossene Schichte Sauerkraut.
Die Bauernlasagne wird eine halbe Stunde im Rohr gebacken.

 

 


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur