Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Ziegenkäse-Salat

Gegrillter Ziegenkäse auf Salat

Speiseart: Salate
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

4 kleine Ziegen Weichkäse á 80g
2 TL Olivenöl
1 Zweig Bohnenkraut
1 TL grob geschroteter, schwarzer Pfeffer
4 Scheiben dünn geschnittenes Baguette
2 EL Weinessig,
1 El Olivenöl
Salz,
frisch gemahlener Pfeffer
200 g Endiviensalat
100 g Vogerlsalat
einige Radicchioblätter

 

Zubereitung

Käse in eine flache Schüssel legen. Olivenöl, grob geh. Bohnenkraut und Pfeffer zugeben. Käse darin wenden. Abgedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.
Brot toasten.
Für die Salatsauce Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Salatblätter waschen und teilen. Salat und Sauce mischen und auf vier Teller anrichten.
Käse auf die getoasteten Brotscheiben setzen und in dem auf höchster Stufe vorgeheizten Backofen etwa 5 Minuten überbacken.
Käse mit dem Brot auf die Salatteller geben und sofort servieren.

 

 


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur