Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Frühlingsrollen

Frühlingsrollen

Mengenangabe: 2
Speiseart: Vorspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

Teig:
4 dl Wasser
1/8 l Eiklar
30 dag glattes Mehl
Fülle:
½ Kopf Weißkraut
1 kleine Zwiebel
1 große Karotte
¼ kg Faschiertes

 

Zubereitung

Für den Teig Zutaten mit einer Prise Salz zu einem glatten, dünnen Teig verrühren. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und 12 hauchdünne "Palatschinken" backen, bis die Oberfläche trocken wird - nicht wenden! Auskühlen lassen.

Für die Fülle gehackte Zwiebel in wenig Öl anschwitzen, fein geschnittenes Kraut, die geriebene Karotte und das Faschierte zugeben und ebenfalls anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen, auskühlen lassen.
Dotter mit Maizena versprudeln.
"Palatschinken" auf der ungebackenen Seite mit Fülle belegen. Die Seiten ein wenig einschlagen und mit dem Ei bestreichen, einrollen und kaltstellen.

Fett erhitzen und die Teigrollen schwimmend goldgelb backen.
Mit Sojasauce servieren.

 

 

Rezept von:

Veronika Vitzthum


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur