Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Amaretto-Lasagnette

Amaretto-Lasagnette mit Schokoladensorbet und Weichselkompott

Mengenangabe: 10
Speiseart: Desserts
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Könner
Zutaten:

Amarettomousse:

350 g weiße Schokolade
350 g Steife Sahne
1 Ei
2 Dotter
2 Bl. Gelatine
1/8 l Amaretto

Honigwaben:

250 g Staubzucker
150 g flüssige Butter
120 g flüssigen Honig
120 g Mehl

Weichselkompott:

200 g Weichseln
100 g Zucker
1/4 l Apfelsaft (Maizena zum abziehen)

WIBERG Würzung:

1 Vanille Boubon Schote
Barrique Apfel-Essig

Schokoladensorbet:

1 l Wasser
400 g Bitterschokolade
400 g Milchschokolade
5 cl Rum

WIBERG Würzung:

1 Vanille Boubon Schote

 

Zubereitung

Mousse:

Für das Mousse Schokolade schmelzen, Ei und Dotter kalt warm schlagen, mit dem Likör parfümieren und unter die Schokolade ziehen. Die Blattgelatine einweichen, mit restlichen Amaretto auflösen und unterheben. Zuletzt die halbsteife Sahne unter die Masse geben und 4 Std. kalt stellen.

Honigwaben:

Alle Zutaten zusammenmischen zu Kugeln formen und auf Periflex-Matte backen.

Weichselkompott:

Für die Weichselsauce Zucker karamelisieren, mit Apfelsaft ablöschen, Vanillemark zugeben, aufkochen und mit Maizena abziehen. Zuletzt die Weichseln untermengen und kalt stellen.

Sorbet:

Für das Sorbet alle Zutaten aufkochen, überkühlen lassen und einfrieren. Sorbet 4 Std. vor dem Service paccosieren.

 

 

Rezept von:

Restaurant Kellerbauer
Herr Herbert Schmiedhofer
Kellerbauerweg 41
5424 Vigaun


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur